Das Klavier- und Keyboardstudio Aurel Glückselig bietet Klavierunterricht und Keyboardunterricht in Frankfurt a.M.

Sie können

  • den klassischen Klavierunterricht genießen oder
  • den Swing des Jazz-Piano und
  • die Grooves des Rock-und-Pop-Pianos erleben.

Der Keyboardunterricht macht Sie zum Alleinunterhalter.

Sie erfahren, wie Sie

  • Sounds am Synthesizer kreieren können und
  • erleben wie am Computer Stücke erstellt werden.

Der musiktheoretische Teil des Klavierunterrichts ist am Lehrplan des hessischen Kultusministeriums

angelehnt und vermittelt

  • Grundkenntnisse der Musiklehre,
  • Harmonielehre in Klassik und Jazz sowie
  • einer fundierten Rythmusschulung.

Somit eignet sich der Klavierunterricht auch als musikalischer Nachhilfeunterricht.

 


Der Wunsch ein Instrument zu erlernen -in diesem Falle Klavierunterricht zu nehmen- ist eine gutzuheißende Hinwendung an Musik, einer der ursprünglichsten Ausdruckformen menschlicher Gefühle.
Das Klavierspielen ist eine sehr kunstvolle und umfassende musikalische Aktivität und mit seinen 88 Tasten fast wie ein kleines Orchester.

Klavierunterricht ist eine längerfristige Angelegenheit, die mehrere Jahre umfaßt, um an die bedeutenden Klavierstücke heranzukommen. Eine schwierige Ausgangsbedingung in unserer heutigen, schnellebigen, von Medien beherrschten Zeit.
Doch es gilt: jede Beschäftigung mit Musik fördert die geistigen, körperlichen und sozialen Fähigkeiten des Schülers. In jedem Alter! Musik ist eine Bereicherung der Lebensqualität.

Über Mich

Der Klavierunterricht ist eine Einzelbetreuung, durch die ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Schüler und Lehrer aufgebaut wird. Die „Chemie“ muß stimmen. Daher beginne ich mit einem unverbindlichen Vorstellungstreffen.

> mehr

Das Konzept meines Klavierunterrichts

Klavier- und Keyboardunterricht in Frankfurt-Rödelheim für Kinder und Erwachsene.

-> mehr

Der Klavierunterricht für Kinder

Ein guter Einstieg ist das zweite Halbjahr der 1. Klasse. Hier können die Kinder schon die Buchstaben, die auch für die Notennamen verwendet werden.

-> mehr

Aktuelles

Derzeit stehen keine Termine an